Careers at Accenture
Zum HauptbereichWilkommen! Melden Sie sich bitte an.
Beginn des Hauptbereichs. Druckbares Format

Einverständnis und Bestätigung – Angaben zur Person (Bei der Auswahl „Ich stimme zu“, akzeptieren Sie alle Geschäftsbedingungen.)

Sprache auswählen

Accenture Rekrutierung und Einstellung Datenschutzerklärung

Sofern Sie die Online-Karriereressourcen von Accenture nutzen, sammeln wir die personenbezogenen Daten, die Sie bei unserer Webseite einreichen, und verarbeiten diese für Zwecke, die mit der Rekrutierung zusammenhängen. Wir dürfen auch Cookies und andere Tracking-Technologien sowie diejenigen Technologien einsetzen, die wir für Marketingzwecke verwenden (darunter Kundenbeziehungsmanagement (CRM)-Datenbanken, Zielgerichtete E-Mail & Kombination und Analyse von Personendaten), um dem Einzelnen relevante Informationen über Karriere möglichkeiten bei Accenture zu schicken und die Effektivität unseres Rekrutierungsaufwandes und der Ressourcen einzuschätzen. Weitere Informationen darüber, wie Ihre Daten während des Rekrutierungsprozesses von Accenture verarbeitet werden, sind nachstehend aufgeführt oder auf der Karriere Webseite zu finden.

Einleitung / wer sammelt Ihre personenbezogenen Daten?

Wenn Sie sich bei Accenture um eine Stelle bewerben, wird Accenture während des Rekrutierungs- und Einstellungsprozesses personenbezogene Daten über Sie sammeln und verarbeiten. Wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben dürfen Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Prüfung Ihrer Qualifikation für eine Beschäftigung, so wie gesetzlich vorgeschrieben oder wie anderweitig nachstehend beschrieben, von Accenture aufbewahrt und verarbeitet werden. Nachstehend sind diejenigen Angaben aufgeführt, die Accenture von Dritten über Sie einholen kann.

„Accenture“ bedeutet diejenigen Accenture Gesellschaften, verbundene Unternehmen und externe Dienstleister/Service Provider, die Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung für eine Stelle, unsere Personalbeschaffung, Talentmanagementprozesse und jegliche Einstellungsprozesse sammeln, verarbeiten und verwalten, falls Ihnen ein Angebot für eine Beschäftigung gemacht wird. Eine vollständige Liste der Accenture Unternehmen sortiert nach Ländern und deren Kontaktdaten sind unten auf dieser Datenschutzerklärung aufgeführt, sowie eine Liste der Dienstleister, die IT-Support- oder Leistungen zur Hintergrundprüfung bereitstellen.

Welche personenbezogenen Daten wird Accenture sammeln?

Die Arten der von Ihnen angeforderten Angaben und die Weise, in der solche Informationen gesammelt und auf diese zugegriffen wird, unterliegen den Vorschriften des Landes, in dem die Stelle zu besetzen ist, und nicht des Landes, in dem Sie ansässig sind. Obwohl die konkreten Anforderungen an die Datenverarbeitung je nach Land unterschiedlich sind, werden üblicherweise die folgenden Arten von Daten von Accenture gesammelt:

  • Daten, die Sie in Lebensläufen / CVs, Briefen, Schreibproben oder sonstigen schriftlichen Materialien angeben;
  • von Interviewern und Recruitern eingebrachte Daten, basierend auf deren Interaktionen mit Ihnen oder einfachen Internetrecherchen;
  • von anderen Stellenvermittlungsunternehmen, Recruitern oder auf Webseiten für Stellengesuche bereitgestellte Daten, sofern zulässig;
  • Empfehlungen, die von anderen über Sie bereitgestellt wurden;
  • Daten über Ihren vorherigen Arbeitsplatz, Ihre Ausbildung und sofern zulässig, Ihre Bonität, Vorstrafenregister oder sonstige Daten, die bei Hintergrundprüfungen aufgedeckt werden;
  • Daten über Ihre Gesundheit oder Behinderung, sofern dies relevant ist für Ihre Arbeitsfähigkeit oder Einsetzbarkeit, oder um die notwendige Ausstattung am Arbeitsplatz zur Verfügung zu stellen, vorbehaltlich rechtlicher Einwände zum Zeitpunkt der Erhebung solcher Daten und anderer geltender Beschränkungen.
  • Daten über Rasse / Ethnie / Religion / Behinderung / Geschlecht und selbstidentifierter LGBT-Status zum Zwecke der Meldung an Behörden, sofern erforderlich, und auch, um die mannigfaltigen Besonderheiten der Belegschaft von Accenture zu verstehen.

Durch die Zurverfügungstellung Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie Ihr Einverständnis, dass wir Ihre Daten verarbeiten dürfen, und bestätigen die Richtigkeit Ihrer Angaben.

Durch die Zurverfügungstellung Ihrer Angaben bestätigen Sie, dass Sie die vorstehenden Punkte gelesen und verstanden haben und mit der Verarbeitung Ihrer Daten wie oben beschrieben einverstanden sind. Sie sind nicht dazu verpflichtet, jegliche Angaben an Accenture zu übermitteln, jedoch könnte ein Unterlassen dazu führen, dass mit der Bewerbung für die Stelle, für die Sie sich interessieren, nicht fortgefahren werden kann.

Sie können diese Erklärung jederzeit lesen, indem Sie sich mit Ihrem Namen und Passwort beim System anmelden.

Durch die Zurverfügungstellung Ihrer Angaben erkennen Sie an, dass alle von Ihnen bereitgestellten Unterlagen und Angaben Ihres Wissens und Kenntnis nach echt und richtig sind und Sie keine dazugehörigen Angaben nachteiliger Art bewusst ausgelassen haben. Geben Sie falsche Informationen an, könnte Sie dies für den Arbeitsplatz ungeeignet werden lassen.


Was wird Accenture mit Ihren personenbezogenen Daten machen?

Accenture wird Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um

  • Ihre Eignung für die Stelle, auf die Sie sich bewerben, sowie für zukünftige Stellen, die Ihnen angeboten werden könnten, zu prüfen;
  • administrative Aufgaben durchzuführen (z. B. Ihnen mit dem Interview entstandene Kosten zu erstatten);
  • eine Analyse unseres Bewerberpools durchzuführen, um besser zu verstehen, wer sich für Positionen bei Accenture bewirbt und wie Spitzenkandidaten angeworben werden können;
  • in manchen Fällen Ihr Online-Interview aufzuzeichnen, damit es weitere Recruiter und Personalverantwortliche prüfen können. In solchen Fällen werden wir um Ihr ausdrückliches Einverständnis für die Aufzeichnung bitten;
  • wenn Sie sich bei dem Abschnitt „New? Get Started“ auf unserer Seite registrieren, werden wir Sie in unserer Datenbank aufnehmen, damit Sie zukünftig E-Mails über offene Stellen und Veranstaltungen bei Accenture erhalten;
  • Ihre Kontaktdaten (nur) in die Accenture Talent Connection zu übertragen —Eine Seite, die wir führen, um Sie über neue Stellen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten.Ihre Kontaktdaten werden von der Accenture Talent Connection verarbeitet, um Ihnen eine Einladung zu schicken, sich für zukünftige Benachrichtigungen zu offenen Stellen einzuschreiben und um sich für Einladungen zu Accenture-Recruiting-Veranstaltungen anzumelden, sowie für eine anschließende Erinnerung dazu. Sollten Sie nicht auf diese Nachrichten antworten, werden Ihre Kontaktdaten von Accenture Talent Connection nur aufbewahrt, um sicherzustellen, dass wir nicht erneut mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Falls Sie der Accenture Talent Connection beitreten, haben Sie jederzeit die Gelegenheit, den Erhalt von Meldungen und Benachrichtigungen zu widerrufen, , wenn Sie dies wünschen. Bitte beachten Sie, dass die Accenture Talent Connection eine getrennte und eigenständige Leistung ist im Unterschied zur Registrierung bei unserer Webseite unter dem Abschnitt „New? Get Started“;
  • die gemäß Gesetz erforderlichen Meldungen zu erstellen und auf rechtliche Anfragen zu antworten.

Aus welchen Quellen wird Accenture Ihre Personendaten erhalten?

Accenture kann aus den folgenden Quellen Daten über Sie ziehen:

  • von Ihnen selbst, wenn Sie einen Lebenslauf oder sonstige Informationen online einreichen;
  • aus Gesprächen mit Recruitern und Interviews mit Personalverantwortlichen und sonstigem Personal von Accenture oder dessen Vertretern, von denen manche (mit Ihrem ausdrücklichen Wissen und Einverständnis) aufgezeichnet werden dürfen sowie aus Internetsuchen, die diese Personen durchführen, oder Daten, die sie aus Stellengesuch- oder Berufsnetzwerk-Webseiten (z. B. monster.com, LinkedIn usw.) erhalten, in denen Sie Daten über sich selbst veröffentlicht haben;
  • von externen Recruitern, Personalvermittlungsagenturen oder Webseiten, sofern Sie durch eine dieser Accenture vorgestellt werden. Accenture akzeptiert keine nicht ausdrücklich angefragten Lebensläufe von Personalvermittlungsagenturen, nutzt jedoch manchmal solche Agenturen, sofern eine schriftliche Vereinbarung geschlossen wurde. Ein Lebenslauf oder andere Informationen über einen Bewerber, die außerhalb der festgelegten Richtlinien für die Einreichung von Bewerbungen (einschließlich durch die Careers Webseite oder per E-Mail an einen Mitarbeiter von Accenture), ohne schriftlichen Vertrag oder anderweitig zur Verfügung gestellt werden, werden für die Nutzung durch Accenture bestimmt betrachtet; es werden keine Gebühren bezahlt, sollte der Kandidat von Accenture eingestellt werden, und
  • aus Hintergrundprüfungen, sofern verfügbar. Sofern gesetzlich zulässig kann Accenture einen Dritten damit beauftragen, eine Hintergrundprüfung vor der Beschäftigung durchzuführen. Der Inhalt der Hintergrundprüfung hängt von den lokalen Anforderungen des jeweiligen Landes ab, kann jedoch Informationen aus öffentlich verfügbaren Quellen, Ihren ehemaligen Arbeitgebern oder Kollegen, besuchten Schulen, Wirtschaftsauskunfteien und Vorstrafenregistern einbeziehen. Diese Art von Informationen wird nur mit Ihrem vorherigen Einverständnis gesammelt und Sie werden weitere Informationen über die Art und Weise einer solchen Hintergrundprüfung erhalten, bevor diese durchgeführt wird. Sofern nach lokalem Gesetz vorgeschrieben, können Sie dazu aufgefordert werden, bestimmte Angaben zu Ihrem Hintergrund Accenture direkt zur Verfügung zu stellen (dies könnte sensible Daten mit umfassen).

Wer hat Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten? Wo befinden sich die Zugriffsberechtigten?

Grundsätzlich wird der Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten beschränkt sein auf die Anzahl der Personen in der globalen Organisation von Accenture, die diese benötigen, um Ihre Bewerbung für die Stelle zu prüfen, Aufgaben zur Unterstützung unserer Recruiting- und Talentmanagement-Funktionen zu erledigen, oder gegenüber denen wir dazu verpflichtet sind, sie nach dem geltenden Gesetz preiszugeben.

Sollten Ihre personenbezogenen Daten an ein anderes Land als das Land, in dem Sie ansässig sind, weitergeleitet werden, möchten wir Sie darauf hinweisen, dass solche Länder nicht dem gleichen Datenschutzniveau wie Ihr Heimatland unterliegen können. Accenture wird aber in solchen Fällen seine interne globale Datenschutzrichtlinie einhalten.

Die folgenden Personengruppen werden Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben:

  • Recruiter, die für das Land arbeiten, in dem sich die Stelle befindet, auf die Sie sich bewerben. Solche Personen können aber in einem anderen Land ansässig sein als die Stelle ausgeschrieben wird;
  • Personalverantwortliche und sonstige Interviewer. Meistens sind diese Personen in dem Land ansässig, in dem die Stelle zu besetzen ist, aber in manchen Fällen können sie in anderen Ländern ansässig sein;
  • Die globalen Accenture Talent Management- und Talent-Connection-Teams, die aus einer begrenzten Anzahl von Personen in verschiedenen Ländern bestehen;
  • Personen, die für administrative und IT-Support-Aufgaben zuständig sind;
  • Autorisiertes Personal bei unseren externen Dienstleistern, darunter:
    • Oracle, welches das Talent Acquisition System von Accenture hostet und unterstützt;
    • Avature, welches die Talent Connection von Accenture hostet und unterstützt;
    • HireVue, ein Unternehmen, das ein virtuelles Interviewtool hostet, welches genutzt wird, um Interviews aufzuzeichnen, wenn Live-Interviews nicht möglich sind.
    • Unternehmen, die mit der Durchführung von Hintergrundforschungen beauftragt werden, sofern zulässig. Diese Unternehmen können in einem anderen Land ansässig sein und können Daten aus anderen Ländern einholen, wo Sie gelebt, gearbeitet oder studiert haben, sofern dies relevant ist als Teil einer Hintergrundprüfung. Sie werden weitere Informationen über eine solche Prüfung erhalten, bevor diese beginnt;
  • Regierungs-/ Verwaltungsbeamte, wenn gesetzliche Anforderungen zur Meldung gegeben sind, Behörden oder private Prozessbeteiligte zur Durchsetzung einer rechtskräftigen Entscheidung aus einem Prozess (richterliche Anordnung, Vorladung oder gerichtliche Verfügung); und
  • Rechtsnachfolger von Accenture für den Fall, dass ein Teil oder das gesamte Unternehmen verkauft oder liquidiert wird.

Wie lange bewahrt Accenture meine personenbezogenen Daten auf?

Wenn Sie ein Stellenangebot von Accenture erhalten und annehmen, werden die vor der Beschäftigung gesammelten personenbezogenen Daten Teil Ihrer Personalakte bei Accenture, um sie während und für einen bestimmten Zeitraum nach Ihrer Beschäftigung bei Accenture aufzubewahren (die konkreten Aufbewahrungsfristen sind je nach Land unterschiedlich). Sollte Accenture Sie nicht einstellen, kann Accenture personenbezogene Daten, die während des Rekrutierungsprozesses gesammelt wurden, dennoch aufbewahren, um Sie für zukünftige Positionen zu berücksichtigen, und, sofern zutreffend, um sich auf eine frühere Bewerbung zu beziehen, falls Sie erneut einen Lebenslauf oder sonstige Informationen bei Accenture einreichen, sowie zur Systemverwaltung, für Untersuchungen und Auswertungen und um Sie dazu einzuladen, bei der Accenture Talent Connection teilzunehmen.


Wie Accenture Ihre personenbezogenen Daten schützt.

Accenture unterhält organisatorische, technische und sonstige Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Wo wir mit Drittanbietern einen Vertrag schließen, um Leistungen zu erbringen, die es ihnen ermöglichen, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen, fordern wir diese vertraglich dazu auf, vergleichbare Sicherheitskontrollmaßnahmen anzuwenden.


Wie Sie eine Kopie der internen Datenschutzrichtlinie von Accenture erhalten, Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten beantragen oder mit uns Kontakt bei Fragen und Anregungen aufnehmen können.

Wenn Sie eine Frage, eine Anregung oder eine Beschwerde haben, eine Kopie der Globalen Richtlinie 0090—Datenschutz erhalten möchten, oder Zugriff auf eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten erhalten bzw. diese korrigieren möchten, sollten diese nicht richtig sein, können Sie durch Klicken auf den Link „Contact us“ mit uns Kontakt aufnehmen. In jedem Land, in dem Accenture vertreten ist, gibt es einen Datenschutzbeauftragten, der die Einhaltung der lokalen Datenschutzanforderungen überwacht; Sie können auch das Kontaktformular verwenden, um den Datenschutzbeauftragten von Accenture für Ihr Land zu kontaktieren oder um weitere Informationen darüber zu erhalten, wie Ihre Daten in Ihrem Land verarbeitet werden.


Für Arbeitssuchende aus Malaysia:

Das Malaysische Datenschutzgesetz 2010 („Gesetz“) verpflichtet Accenture dazu, Ihnen diese Datenschutzerklärung auf Bahasa Malaysia und Englisch bereitzustellen. Für die Version auf Bahasa Malaysia klicken Sie bitte hier.

Für Arbeitssuchende aus anderen Ländern:

Diese Datenschutzerklärung ist auch in den folgenden Sprachen erhältlich:

  • Bahasa Malaysia
  • Brasilianisches Portugiesisch
  • Chinesisch
  • Niederländisch
  • Französisch (Europa)
  • Französisch (Kanada)
  • Deutsch
  • Italienisch
  • Japanisch
  • Spanisch
  • Polnisch

Liste der Accenture-Gesellschaften und deren Kontaktdaten : https://www.accenture.com/us-en/office-directory

 
Druckbares Format